Sonntag, 25. April 2010

Yoga in Bali



Yoga auf Bali
Amed Scuba – Bali bietet mit Hilfe unserer wundervollen Padi Instructorin Viktoria Kleyer Yoga Klassen in Amed an. Viki unterrichtet klassisches Hatha Yoga. Sie lernte und machte ihre ersten Lehrerfahrungen in Indien in Nashik im Distrikt Maharastra im Jahr 2006 und unterrichtet seit Jahren auf Bali Yoga und Tauchen.
Yoga ist mehr als ein Sport, es ist gesund und verbessert die Körperwahrnehmung und die Lebensqualität und sorgt somit für ein gutes Lebensgefühl! Menschen, die sich konzentriert bewegen und dabei bewusst atmen, stärken nicht nur ihren Körper sonder sorgen auch für eine Balance des Körpers mit Geist und Seele. Beim Yoga geht es zunächst darum, den eigenen Körper und damit sich selbst bewusst zu spüren. Bei den Übungen versucht man die Bewegung mit dem Körper bewusst wahrzunehmen und sich auf den Augenblick zu konzentrieren. Dabei hilft Yoga eine Balance in Menschen herzustellen und hat Einfluß nicht nur auf den physischen Bereich sondern bringt auch den mentalen, emotionalen und psychischen Bereich im Menschen in Einklang mit sich selbt. Neben der Yoga vertieft gerade das Tauchen dieses rundum Wohlfühl Gefühl, da man unter Wasser seinen Körper um so vieles intensiver spührt und seine eigenen Atmung bewusst wahrnimmt. Neben der Yoga und dem Tauchen besteht aber auch genügend Zeit um die wundervolle balinesische Kultur zu erleben und sich bei Massagen verwöhnen zu lassen.
Dazu lernen Sie bei Viktoria verschiedene Asanas, wie die verschiedenen Yogahaltungen im indischen heißen. Durch Yoga entsteht somit mehr Bewusstsein, auch bei der Atmung, was letztendlich auch dem Tauchen zugute kommt. Denn in Kombination von Asanas mit Pranayamas, wie die Atemübungen heißen, wirken die Stellungen auf den gesamten Körper. Zahlreiche Studien belegen die wirksame Prävention von Yoga gegen Krankheiten, aber Yoga hilft uns auch zu entspannen und Körper, Geist und Seele zu regenerieren. Denn durch die sanften Übungen, wirken die Asanas und Pranayamas auf die inneren Organe und die Muskulatur, die dadurch besser durchblutet werden.
Yoga hat seinen Ursprung im Hinduismus und ist eng mit der Religion und der Kultur verbunden. Bereits vor mehr als 4000 Jahren taucht der Begriff Yoga in den heiligen hinduistischen Schriften auf und in Bali wird Yoga oft ergänzend zur Meditation praktiziert, um den Körper konzentrierter werden zu lassen. Die Asanas sind dabei nur ein Teil des Yoga Komplexes. Yoga ist eine geistige Disziplin, bei dem die Asanas den Körper in die Lage versetzen soll, die weiterführenden spirituelen Teile wie die Meditation zu praktizieren, um schließlich zur Erkenntnis zu gelangen. In 4000 Jahren entwickelten sich viele verschiedene Yoga Traditionen. Viele der heutigen Stile gehen auf den indischen Gelehrten Patanjali zurück, der vor ca. 2000 Jahren lebte und hohen Stellenwert auf die Achtsamkeit beim Yoga legte. Das Bewusstsein soll dabei durch Yoga zur Ruhe kommen.
Um diese Ruhe und Erkenntnis beim Yoga und der Meditation zu finden, haben sich im Laufe der Zeit verschiedene Yoga Praktiken herausgebieldet, die heute aber auch individuell auf den Praktizierenden nach seinen Bedürfnissen angepasst werden. Im Anfängerkurs werden die Basis Yoga Positionen aber auch dynamische Übungsreihen wie der Sonnengruß neben Atemübungen, die auch hervorragend für das Tauchen geeignet sind, vermittelt und geübt.
Viktoria lernte, praktiziert und lehrt das sich bereits im Mittelalter herausgebildete Hatha Yoga. Es ist sehr körperbetont und ist die heute am meisten angewendete Yogapraxis im Westen. Dabei kommt es gar nicht darauf an, besonders gelenkig oder sportlich zu sein, selbst wenn Anleitungen zu Asanas das oft vermuten lassen.
Wer Yoga gerne ausprobieren möchte, sollte einfach eine Probestunde bei Viktoria nehmen.
Habt Ihr noch Fragen zum Tauchen oder zur Yoga, Viki und Amed Scuba helfen Euch gerne, Euren Urlaub interessant zu gestalten.
Der Prei für eine Yogastunde (90 Minuten) wird von Euch selbst festgelegt, denn Viki arbeitet nur für eine Spende. (1 Euro entspricht zur Zeit ca. 12.000IDR)
Ihr erreicht unsere Padi und Yoga Ausbilderin Viktoria auch direkt unter der mail adresse:
kiwika@yahoo.com
oder unter
halloscuba@yahoo.com

Preisliste AMED SCUBA# FOR THE LOVE OF DIVING
Ort für Einführungstauchgang Personen Anzahl der Tauchgänge Preis
US. Liberty2 265 Euro/Pax
Jemeluk 2 2 65 Euro/Pax
Der Preis beinhaltet: Transport in der Gegend von Amed, Tulamben, Equipment, PADI Instructor, Gebühren, Theorie und 2 Tauchgänge mit maximal 2 Personen.

Tagesausflüge
Tauchplatz Taucher min. Anzahl der TG Preis
Tulamben 2 2 50 Euro/Pax
Amed, Bunutan, Kubu, Jemeluk 2 2 55 Euro/Pax
Gili Selang, Batu Ksenie 2 2 65 Euro/Pax
Gili Tepekong/Mimpang (Shark Point) 2 2 65 Euro/Pax
Nusa Penida: Crystal Bay, Toyapakai or SD 3 2 130 Euro/Pax
Padang Bai 2 2 60 Euro/Pax
Menjangan Island, Puri Jati, Gilimanuk 2 2 90 Euro/Pax
Night Dive - 1 40 Euro/Pax
Der Preis beinhaltet: Transport, volles Equipment, divemaster, alle Gebühren. Lunchbox und Wasser nach Nusa Penida, Lembongan und Menjangan


Tauchreisen mit Amed Scuba







Kecil Tour7 Tage/6 Nächte10 Tauchgänge min. 2 Teilnehmer700.- Euro/Person
Besar Tour14 Tage/13 Nächte20 Tauchgängemin.2 Teilnehmer1400.- Euro/Person
Amed, Tulamben, Menjangan3 Tag/ 2 Nächte7 Tauchgängemin 2 Teilnehmer350,- Euro/Person
Andere Touren sind auf Absprache möglich und richten sich individuell am Interesse der Taucher aus.




Yoga in Bali
Amed Scuba – Bali offers you with the cooperation of our wonderful Padi Instructor Viktoria Kleyer yoga lessons in Amed. She teaches classic Hatha Yoga since 2006. She studied and started to practise in India, Nashik, Maharastra State and teaches yoga and scuba diving in Bali.
Yoga is far more than just a physical excercise, it improves your health and your body awareness and the quality of your life and introduces you a new lifestyle! People who move focused and breath consciously strengthen not only their bodies but also ensure a balance of the body with mind and soul. The most important thing in practicing yoga is to feel self aware of your own body and finally of yourself.
With the yoga exercises you try to perceive consciously all the movements of your body and focus on the present. Yoga helps to create a balance in people and has influence not only on the physical level but also the mental, emotional and psychological context in bringing people into line with their own support. In addition to yoga diving deepens the wellbeeing because under water body consciousness is so much more intense and you emphasize the own breathing more consciously. In addition to yoga and scuba diving, there is also plenty of time to discover the wonderful Balinese culture and let yourself indulge by a good massage.
You may learn diverse asanas with Viktoria, - these are the yoga positions called by the Indian yoga experts. Thus creating more awareness through yoga, including breathing, from which ultimately you will also benefit in scuba diving. The combination of asanas with pranayama, breathing exercises, the po
sitions affect the entire body.
Numerous studies prove the effectiveness of yoga in prevention of diseases, but yoga also helps to relax and to regenerate the body, mind and spirit. For the gentle exercises, the asanas and pranayamas affect the internal organs and muscles that are better supplied with blood.
Yoga has its origin in Hinduism and is closely connected with religion and culture. Over more than 4000 years ago the term yoga is mentioned in the sacred Hindu scriptures and on the island of Bali Yoga is often practiced in addition to meditation, to help the body be more concentrated. The asanas are only one part of yoga complex. Yoga is a spiritual discipline, practising of asanas should enable the body in a more advanced position through practicing spiritual meditation, to finally come to enlightment.
In 4000 years, many different yoga traditions have developed. Many of today's styles go back to the Indian scholar Patanjali, who lived about 2000 years ago and focused highly on awareness in yoga. The consciusness should come to a relaxed state by yoga.
To find this peace and understanding in yoga and meditation, various yoga practices have evolved over time that are nowadays individually fit to the practitioner ‘s needs.
In the beginner course not just the basic yoga positions but also dynamic exercise series like the sun salutation in addition to breathing exercises, which are also ideal for diving, are taught and practiced.
Victoria has been learning, practicing and teaching the already in the Middle Ages existing Hatha yoga. It is very physical and is the most commonly applied practice of yoga in the West. It is not important to be particularly athletic or articulated, even if instructions to asanas often let the suspect.
Who would like to try yoga, should simply take a trial class at Victoria.
Do you have any questions about scuba diving or yoga, Viki and Amed Scuba gladly help you to make your holiday interesting.
You can contact our Padi and Yoga Instructor Viktoria:
kiwika@yahoo.com



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen